Die Schatzkiste

oder

Käpt'n Flintbackes Geheimnis.

Ein Piratenabenteuer für Kinder von 4 - 10 Jahren.
Ausgezeichnet durch das Kultursekretariat NRW als Kindertheater des Monats.

Alle Mann an Deck - der Käpt'n ist weg!
Nichts mehr zu sehen von Schiffskoch Dicke Suppe, Steuermann Rechtsrum und Ausgucker Langauge.
Nur unser verschlafener Hilfsmatrose Stolperjan und die Nervensäge "Arabella von Kakadu" sind noch an Bord.
Ein Schiff ohne Mannschaft! Ein Schiff ohne Kapitän! Aber am allerschlimmsten: Ein Schiff ohne einen Tropfen Trinkwasser!
Das Unglück begann an dem Tag, als Käpt'n Flintbacke Geburtstag hatte und er sich auf den Weg machte den größten Schatz der sechs (?) Weltmeere zu suchen.

Leinen los für ein spannendes Piratenabenteuer mit hinkenden Matrosenmützen, mysteriösen Rätselbildern, hinterlistigen Seeräubern und glücklichem Ende.
Für Land- und Seeratten ab 4 Jahren und die ganze Familie.

Diese Vorstellung zeichnet sich durch ein besonders lebendiges und interaktives Wechselspiel zwischen dem Schauspieler und der Piratenmannschaft im Publikum aus.

 

Vorstellung:
Schauspiel: Christoph Bäumer
Regie: Harald Funke
Ausstattung: Ingrid Lastring

Technik:
Spielfläche 5 m breit, 5 m tief (gerne größer)
Die komplette Technik wird mitgebracht.

Presse: Mit einer kräftigen Prise Pfiff!
Wenn sich am Ende der turbulenten Reise herausstellt, dass der wahre Schatz nicht aus Gold besteht, sondern das Wasser ist, kommt unversehens auch noch eine Lerneffekt ins Spiel. Einfach wunderbar! (Westfälische Nachrichten)